Angelurlaub in Niedersachsen

Zeige 1-3 von 3 Ergebnissen
Karte anzeigen

Quickborn an der Elbe

Kiefernweg, Gusborn, Niedersachsen, Deutschland
Größe: 50 m²
Schlafzimmer: 1
Badezimmer: 1
Haustiere: Nein
Max. Anzahl Gäste: 2

Ratgeber: Angelurlaub in Niedersachsen

Niedersachsen ist ein Bundesland mit vielen Möglichkeiten für den Angelurlaub. Hier gibt es zahlreiche Gewässer, die Angler aus der ganzen Welt anziehen. Wir stellen Ihnen einige Highlights für den Angelurlaub in Niedersachsen vor.

Highlights für den Angelurlaub in Niedersachsen

Ein absolutes Highlight für Angler in Niedersachsen ist der Fluss Ems, der vom Teutoburger Wald bis zur Nordsee fließt. Hier kann man verschiedene Fischarten wie Lachs, Meerforelle und Stint fangen. Ebenfalls beliebt ist der Dümmer See, der als einer der fischreichsten Seen in Niedersachsen gilt und viele Hechte, Barsche und Zander beherbergt. Auch der Harz bietet mit seinen zahlreichen Bächen und Seen einzigartige Angelmöglichkeiten.

Fischarten in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es eine Vielzahl an Fischarten, die Angler hier fangen können. Dazu gehören unter anderem Hecht, Zander, Aal, Forelle, Lachs, Barsch, Karpfen und Wels. Einige der Gewässer in Niedersachsen sind auch für den Fang von seltenen Fischarten wie etwa dem Atlantischen Stör bekannt.

Gewässer in Niedersachsen

Niedersachsen bietet eine große Vielfalt an Gewässern für Angler. Neben Flüssen wie der Ems oder der Weser gibt es viele Seen wie den Dümmer See oder den Steinhuder Meer. Auch Kanäle und Gräben bieten gute Angelmöglichkeiten, insbesondere für Karpfenangler. Ein besonderes Highlight ist der Fluss Leine, der sich durch eine malerische Landschaft schlängelt und sowohl zum Fliegenfischen als auch zum Spinnfischen geeignet ist.

Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen

Neben dem Angeln gibt es in Niedersachsen auch viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Hierzu gehört beispielsweise die Altstadt von Hannover mit ihren Fachwerkhäusern und zahlreichen Restaurants und Cafés. In Braunschweig lockt das Schloss mit seinem prächtigen Renaissancebau und der barocken Schlosskirche. Auch die Küstenstadt Cuxhaven mit ihrem Hafen und dem Weltnaturerbe Wattenmeer ist einen Besuch wert. Für Geschichtsinteressierte bieten sich zudem Besichtigungen des ehemaligen Konzentrationslagers Bergen-Belsen oder des Kaiser-Wilhelm-Denkmals in Porta Westfalica an.

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse an. Du erhältst anschließend einen Link zur Erstellung eines neuen Passworts per E-Mail.