2. Binenwalde am Kalksee

(Seite 2)

Lage: Der Kalksee liegt direkt am Ort Binenwalde zwischen Rheinsberg und Neuruppin (90 km bis zum Berliner Funkturm). Am See befinden sich zwei Badestellen, wovon eine für FKK-Freunde ausgewiesen ist.

niqusee3

Ausstattung:
Beide Ferienwohnungen sind ausgestattet mit Dusche und WC, einer komplett eingerichteten Küche sowie einem Schlafzimmer und einem kombinierten
Wohn- und Schlafzimmer.

Zu jeder Wohnung gehört ein Farbfernseher mit Satelliten- Anlage sowie ein Radio.

Für beide Ferienwohnungen steht eine gemeinsame große Terrasse mit Garten- möbeln zur Verfügung.

Zwischen den Wohnungen und dem See sind eine Liegewiese, ein Pavillon sowie ein Kinderspielplatz.

Freizeit:
Ausflugsmöglichkeiten nach Berlin, Rheinsberg oder Neuruppin bieten sich an. Nächste preiswerte Einkaufstätte in 12 km Entfernung. Preiswertes Restaurant im Ort.

  • Rheinsberg mit Schloss und Kammeroper
  • Tierpark Kunsterspring
  • Autokino in Zempow
  • Badespaß in Neuruppin
  • Seerundfahrten
  • Brandenburger Sommerkonzerte
  • Mecklenburgische Seenplatte
  • Gestüt Neustadt-Dosse
  • Viele Kunst- u. Kulturveranstaltungen
  • Kutschenfahrten, Ballonfahrten
  • Saisonal Kanufahrten auf dem Rhin

Ferienwohnung I

Ferienwohnung II

Angeln:
Der Kalksee hat eine Größe von ca. 52 ha. Er ähnelt in seiner Lage einem bayrischen Gebirgssee mit einer Tiefe bis zu 22 Metern. Meistens ist er glasklar und fast von Trinkwasserqualität.

Besatz: Hecht, Aal, Karpfen, Zander, Barsche bis 2 kg, einige Waller und die üblichen Weißfische.

Raubfischangeln leider erst ab 1. Juni, Nachtangeln und Schleppfischen sind nicht gestattet.

Angelkartenpreise: Jeweils mit Raub:  TK ca. 10 €, WK ca. 25 €, MK ca. 35 €;
Die Benutzung einer Senke ist gestattet. Angelkarten für den Kalksee im Ort.

Einige Fänge der letzten Jahre - zum Vergrößern bitte anklicken

Waller 23 kg

Karpfen 38 Pfund

Waller 91 cm

Zander 75 cm

Hecht 80 cm

Juli 2011
Juli 2011
September 2012 + 3 bis 12 kg

 

 

Raubaal 60 cm

Barsch 40 cm

Karpfen 36 Pfund

.

.

Der Karpfen- See-Rekord liegt bei 48 Pfund. Gefangen vom Angler aus NRW im September 2013. Drei Tage gezielt angefüttert.

Weitere Angelmöglichkeiten: Nach 15 Minuten Autofahrt erreichen Sie einen gut besetzten Forellenteich. Des weiteren eine Forellenstrecke am Rhin in einer Länge von 20 Km, die derzeitig unterteilt ist für Flug- und Spinnangler. Zum Erwerb einer Angelkarte am Rhin muß man Mitglied in DAV bzw. VDSF sein.

Angelteich Zippelsförde: Ca. 20 Autominuten entfernt. Angelteichanlage mit vielen Teichen, die unterschiedlich besetzt sind. Regenbogenforelle, Lachsforelle, Saibling; zeitweise Karpfen und Waller.
Es gibt zwei Möglichkeiten: 1. Grundgebühr und Bezahlung nach Kilogramm und Fischart. 2. Von 7.00 Uhr bis 11.00 Uhr oder von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr angeln zum Preis von ca. 13 € pro Person. Nach einer Angelstunde werden pro Angler am Teich 4 bis 6 Forellen in den Teich getan.
Die Teichanlage wird um 16.00 Uhr geschlossen ! Die Forellen schmecken vorzüglich.

Preise pro Übernachtung

Ab 7 Übernachtungen in der Saison vom 15.05. bis 15.09.

Ferienwohnung I bis 4 Personen

45,00 €

Ferienwohnung II bis 4 Personen

50,00 €

Zusätzliche Aufbettung pro Person

  4,00 €

Außerhalb der Saison

Ferienwohnung I bis 4 Personen

auf Anfrage

Ferienwohnung II bis 4 Personen

auf Anfrage

Zusätzliche Aufbettung pro Person

   4,00 €

Zusatzkosten

Haustier pro Nacht

  3,00 €

Im Preis enthalten: Bettwäsche, Strom, Wasser, Heizung.

Buchungen und Anfragen

Zum Lageplan

Anreiseplan zum Ausdrucken