Start

Unterkünfte

Angebote

Bilder

Kommentare

Lage

Kontakt

 

Viele weitere Videos finden Sie auf unserer Webseite: www.tourist-ekaterina.de


Mit der Spinnrute gefangen !



Es steigen alle pazifischen Lachse außer Königslachsen auf. Der Silberlachs in Ochotsk wird bis 10 kg schwer, der Durchschnitt liegt bei 5 kg. Natürlich steigt auch der Ketalachs (bis 10 kg) und der Buckellachs (bis 4 kg) mit auf. Aber wir sind der Meinung, der kampfesstarke Silberlachs ist hier der König. Außer den Lachsarten sind zwei verschiedene Saiblingsarten vertreten, der "Dolly Varden" und eine Unterart des arktischen Saiblings (der Kundcha). Der Dolly - Varden erreicht hier eine Größe bis 90 cm und verspricht hervorragende Drills. Um das Bild abzurunden gibt es in dem Fluß arktische Äschen bis 50 cm.
 

Zum Vergrössern bitte die unteren Bilder anklicken


Über den Kundcha wäre noch folgendes zu erwähnen: Hier müssen wir zwei Unter- arten unterscheiden, den Anadromen (Meer gehenden) Kundcha, der ein Gewicht von ca. 18 kg erreicht, und den nicht Anadromen (Fluß bleibender) Kundcha, der ein Gewicht von ca. 3,5 kg erreichen kann.

Übrigens, die gefangenen Fische können Sie in der Lodge räuchern lassen, sie werden vakuumverpackt und können so problemlos nach Hause mitgenommen werden.