Alte Oder in Bad Freienwalde

(Seite 2)

Lage: Die Ferienwohnung befindet sich auf einem Grundstück direkt an der Alten Oder mit unmittelbarem Wasserzugang, ca. 80 m Uferlinie. Sie befinden sich hier am nördlichen Rande des Oderbruchs und zugleich am südlichen Rande des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin.

Ausstattung:
Terrasse, Kamin, zusätzliche Fußboden- heizung im Bad, TV, Radio mit CD-Player, Kühl-Gefrierkombination, Kochplatte, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher, Fön.

  • Wohnfläche: ca. 36 m²
  • kleine Diele
  • 1 Wohn-/ Schlafzimmer
  • 1 Küche
  • 1 Bad mit Dusche/ WC
  • PKW-Abstellplatz direkt am Objekt vorhanden.

Es können Fahrräder sowie ein Ruderboot ausgeliehen werden.

Eine Tischtennisplatte, eine Feuerschale, ein Grill, Gartenmöbel und eine große Wiese stehen zur Nutzung zur Verfügung.

Freizeit:
Blicken Sie auf`s Wasser, schauen Sie den hier ansässigen Schwänen zu, lauschen Sie der Nachtigall oder den Fröschen und lassen Sie die Seele baumeln.

Entspannen Sie einfach... !!!

Sie können auch:
Angeln, Bootstouren unternehmen, Radfahren, Skaten auf dem Oderdeich, Wandern in den waldbestandenen Bad Freienwalder Höhenzügen.

Pilze suchen, das Oderbruch und den Nationalpark "Unteres Odertal" erkunden.

Besuchen Sie den Baasee, das Kloster Chorin, das Schiffshebewerk Niederfinow, den Eberswalder Zoo oder den Schulzoo Altreetz, den Familiengarten Eberswalde, den Parsteinsee, das "Theater am Rand" in Zollbrücke,

Besteigen Sie die Bad Freienwalder Türme und erhalten Sie das Turmdiplom,

Besuchen Sie die nördlichste Skisprungschanze Deutschlands in Bad Freienwalde.

Oder starten Sie von hier aus einen Ausflug nach Berlin (zum Stadtrand knapp 50 km) oder eine Shoppingtour in`s nahegelegene Polen (8 km).

Angeln:
Die Alte Oder hat viele Schilfgürtel und reichlich Bäume entlang dem Ufer. Die Strömung ist schwach und die Breite beträgt ca. 20 m bei einer Tiefe bis zu 6 m. Irgendwo ist immer ein Baum ins Wasser gefallen und bietet Unterstand für viele Kapitale.

Besonders interessant dürften die Fischarten Wels, Rapfen und Aalquappe sein, die nicht überall in deutschen Gewässern zu fangen sind. Daneben gibt es natürlich kapitale Hechte und Barsche sowie fette Aale. Stipper werden von den kräftigen Rotaugen begeistert sein.

Angelkarten können vor Ort als Tages- oder auch Wochenkarte direkt beim Vermieter erworben werden.
Sie gelten inclusive Nachtangeln.

Die Angelkarten gelten für folgende Gewässer:
* Neue Oder, km 642,5 bis 676, 735
* Alte Oder von Schiffshebewerk bis Hohensaaten (Mündung Oder)
* Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße von Hohensaaten bis Stolper Brücke
* Freienwalder Landgraben von Einmündung Alte Oder bis Rathsdorf
* Kleiner und großer Krebssee, Falkenberger See
* Tornower See, Stille Oder, Muckert und Parallelgraben
* Wriezener Torflöcher
* Grenzgraben von Paulshof
* Finowkanal von Schleuse Liepe bis Mündung Oder-Havel-Kanal
* Freigraben
* Lieper Finow

Preise pro Übernachtung

2 Personen insgesamt

40,00 €

Für die letzte Übernachtung zusätzlich

30,00 €

Aufbettung 1 Kind

auf Anfrage

Ruderboot / Zweierkajak / Tretboot

auf Anfrage

Fahrräder

auf Anfrage

Im Mietpreis enthalten

Bettwäsche und Handtücher finden Sie vor.

Haustiere sind leider nicht gestattet.

Anfragen und Buchungen bei:

  • Elke Noack
  • Am Weidendamm 6
  • 16259 Bad Freienwalde
  • Tel.: 03344 / 33 27 16
  • E-Mail: elkenoack@t-online.de 

Zum Lageplan