2. Templin am Templiner Kanal

 (Seite 2)

Lage: Templin liegt im nördlichen Teil des Landes Brandenburg im Westen der Uckermark, dem größten Landkreis Deutschlands. Das Ferienhaus liegt in absolut ruhiger Lage - separat abgegrenzt auf dem Grundstück des Vermieters - und in unmittelbarer Nähe zum Templiner Kanal, dem Verbindungsgewässer zwischen dem Templiner Stadtsee und dem Röddelinsee.

Ausstattung:
Unser Ferienhaus "Am Birkenhain"

Auf 50 m² Wohnfläche mit zwei separaten Schlafräumen finden vier Personen bequem Platz.

Eine Aufbettung für eine fünfte Person ist möglich. Ein Kinderbett ist ebenfalls vorhanden.

Das Ferienhaus ist ebenfalls mit moderner Küche, WC mit Dusche, Radio und TV ausgestattet.

Weiterhin sind auch in diesem Ferienhaus alle Zimmer beheizbar und somit auch in der kühleren Jahreszeit und im Winter hervorragend zu bewohnen.

  • Große Terrasse, Liegefläche, Gartenmöbel
  • Grillmöglichkeiten
  • Kostenlose Parkplätze
  • Ruderboot-, Kanu- (2-Sitzer) und Fahrradvermietung
  • 2 x 2 Schlafplätze + Aufbettung
  • Alle Zimmer beheizbar
  • Einkaufen im Umkreis von 300 m

Freizeit:

Templin bietet vielfältige Sport- und Frei- zeitmöglichkeiten.

Die vorhandenen Wanderwege für Rad-, Reit-, Wasser- und Fußwanderungen sowie die zahlreichen Freizeiteinrichtungen laden ganzjährig zu einer erholsamen oder aktiven Freizeitgestaltung ein.

  • Natur-Therme Templin
  • Draisinefahrten von Templin nach Fürstenberg
  • Kart-Bahn auf dem Templiner Ring
  • Dampferfahrten in Templin
  • Westernstadt "Eldorado"

Angeln:

Templiner Kanal: Der Kanal verbindet den Templiner See mit dem Röddelinsee und ist streckenweise DAV-Gewässer. Der Templiner Kanal beginnt an der Templiner Schleuse und endet in dem Röddeliner See. Von der Templiner Schleuse bis zur Ziegeleibrücke führt ein Fußweg/Radweg entlang am Templiner Kanal.

DAV Nennung: P 06-127 Templiner Kanal, von der Schleusenbrücke bis zur Ziegeleibrücke  3.28 ha.

Stadtsee Templin ist ebenfalls ein DAV-Gewässer.

DAV-Nennung: P 06-128 Stadtsee, Templin  94.64 ha.

Templiner See: Er hat eine Größe von ca. 550 ha mit einer durchschnittlichen Tiefe von ca. 4 m (max. 6 m). Viele Schilfbestände und Seerosenfelder.

Besatz: Kapitale Hechte und Zander, Karpfen, Schleien, Barsche, Quappen, Welse und div. Weißfischarten.

Angelkarten für Seen in der Umgebung ohne DAV-Gewässer:

  • Tourismus Service Templin e.V., Obere Mühlenstr. 11, 17268 Templin, Tel. 03987 / 2631
  • Uckermark Fisch GmbH, Am Webertor 1, 17268 Templin, Tel.: 03987 / 2546

Angelkarten für Seen in der Umgebung und DAV-Gewässer:

  • Angelbedarf Karsten Müller, Mühlenstr. 31, 17268 Templin, Tel. 03987 / 74388

DAV-Mitglieder aus anderen Bundesländern: Um in Brandenburger DAV-Gewässern “kostenlos” angeln zu dürfen, benötigen Sie die DAV-Marke “Brandenburg”. Diese Marke erhalten Sie nur in Ihrem Bundesland !!!!! Kostet ca. 5 €.

Angaben Stand 2008

Preise pro Übernachtung

Bis max. 4 Personen insgesamt

40 €

Aufbettung

10 €

Endreinigung

15 €

Haustier nur nach vorheriger Absprache

 5 €

Heizung

nach Verbrauch

Bootsvermietung pro Tag oder Woche

nach Absprache

Fahrradvermietung pro Tag oder Woche

nach Absprache

Gleichzeitig empfehlen wir unser Ferienhaus “Am Wasser”

Anfragen und Buchungen bei:

  • Familie Lessow
  • Am Birkenhain 3
  • 17268 Templin
  • Tel.: 03987 / 503 30
  • Fax: 03987 / 503 30
  • Mobil: 0173 / 617 42 04
  • E-Mail: ferienhaus-lessow@web.de 

Zum Lageplan

Zum Faxformular